[vc_row full_width=“stretch_row_content_no_spaces“ css=“.vc_custom_1492782530061{margin-bottom: 0px !important;}“][vc_column css=“.vc_custom_1492782613394{margin-bottom: 0px !important;}“][rev_slider_vc alias=“patienten“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“2/3″ css=“.vc_custom_1493032121267{padding-top: 50px !important;}“ el_class=“Content_right“][vc_column_text el_class=“section-title“]

Zahnersatz und Lebensqualität

[/vc_column_text][vc_column_text el_class=“section-title“]

Den Preis wert: Zahnersatz muss nicht teuer sein.

[/vc_column_text][vc_column_text]„Das wird doch alles immer teurer.” oder “Das kann ich mir doch gar nicht leisten.”; diese und ähnliche Gedanken hören wir oft von Patienten. Wir können die Bedenken verstehen. Und wir können Ihnen das Gegenteil beweisen. In unserer Region herrscht ein landestypisches Preisniveau. Machen Sie den Preisvergleich, genau wie beim täglichen Einkauf, beim Autokauf oder bei der Buchung Ihres Urlaubs. Die Preise, die wir als Labor für unsere Produkte berechnen, sind kalkuliert und dem Wert angepasst.[/vc_column_text][vc_column_text]

“Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.”

John Ruskin, britischer Sozialreformer[/vc_column_text][vc_column_text]Unbeschwert lachen, sprechen, kauen und schlucken können – das sind Ansprüche, die an kein Alter gebunden sind. Sicher sitzender, ästhetischer Zahnersatz sorgt für ein gutes soziales Miteinander, für ein positives Selbstwertgefühl, für Vitalität und eine sympathische Ausstrahlung.[/vc_column_text][vc_column_text el_class=“section-title“]

Zahnfarbe

[/vc_column_text][vc_column_text]

“Legen Sie besonders Wert auf Ihre natürliche Zahnfarbe?”

Dann lassen Sie in unserem Labor oder in der Praxis die Zahnfarbe bestimmen. Ein/-e Zahntechnikermeister/-in kann dann individuell die gewünschte Zahnfarbe imitieren. Auch Fotos der Mundsituation, die in Praxis oder Labor professionell aufgenommen wird, können uns als Vorlage dienen. Wir erkennen bestimmte, individuelle Charakteristika und erstellen maßgeschneidert Ihre neuen Zähne.[/vc_column_text][vc_column_text el_class=“section-title“]

Metallfreier biologischer Zahnersatz

[/vc_column_text][vc_column_text]

Um auch Patienten mit Material-Unverträglichkeiten einen adäquaten und allergiefreien Zahnersatz fertigen zu können, verwenden wir verschiedene Sonderkunststoffe. Als Fertigungstechnologie stehen beispielsweise das thermoplastische Spritz/Gussverfahren und die CAD/CAM-Technik zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer Sonderwerkstoffe.

Vorteile biologischer Zahnersatz: hohe Biokompatibilität, für Patienten mit Materialunverträglichkeiten geeignet

Indikationen/Beispiele:

Snap on SmeiL-Schiene – zahnfarbene Übergangsschiene zur Bisshebung, die ohne ein Beschleifen der Zähne eingesetzt werden kann.

Biodentaplast – allergenfreier flexibler Klammermodellguss (metallfrei)

BioHPP – ein modernes, auf PEEK-basiertes Material für Gerüste (Kronen, Brücken) und für Suprakonstruktionen

[/vc_column_text][vc_single_image image=“5912″ img_size=“full“][vc_column_text]

Breflex / Valplast – monomerfreies Basismaterial für Teilprothesen (flexibel, stabil, langlebig)

Eierschalenprovisorium – CAD/CAM-gefräst aus einem zahnfarbenen Kunststoff[/vc_column_text][vc_single_image image=“5817″ img_size=“full“][vc_column_text el_class=“section-title“]

Tipps und Tricks zur Zahn- und Prothesenpflege

[/vc_column_text][vc_column_text]Reinigen Sie Ihren herausnehmbaren Zahnersatz wie Ihre eigenen Zähne. Täglich – morgens und abends. Verwenden Sie eine Zahn- oder spezielle Prothesenbürste und milde Reinigungsflüssigkeit (Fit) sowie Interdentalbürstchen in Absprache mit Ihrem Zahnarzt. Benutzen Sie nicht unbedingt teure Reinigungstabletten, da diese die Oberfläche anrauen. Somit vermeiden Sie ausgeblichenen rosafarbenen Kunststoff und Verfärbungen an den zahnfarbenen Verblendungen. Gehen Sie regelmäßig zweimal im Jahr zu Ihrem Zahnarzt zur Kontrolle, denn herausnehmbarer Zahnersatz sollte regelmäßig unterfüttert werden. So gewähren Sie eine gute Haltbarkeit und einen festen Sitz.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/3″ el_class=“content-sidebar“ css=“.vc_custom_1518037383244{padding-top: 50px !important;}“ offset=“vc_hidden-sm vc_hidden-xs“][vc_wp_custommenu title=“Für Patienten“ nav_menu=“38″ el_class=“sidebar-menu“][vc_text_separator title=“Downloads“][lab_button title=“Flyer snap-on-smeil Schiene“ type=“outlined-bg“ button_bg=“btn-secondary“ link=“url:%2Fwp-content%2Fuploads%2F2017%2F08%2FScreen-Shot-2017-08-10-at-10.34.57-PM.png||target:%20_blank|“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column offset=“vc_hidden-lg vc_hidden-md“][vc_wp_custommenu title=“Für Patienten“ nav_menu=“36″ el_class=“sidebar-menu“][/vc_column][/vc_row]